[responsive_menu]

Kirchberg in Tirol

Kaufen Sie Ihre Immobilie in Kirchberg in Tirol

Als Immobilienmakler, kennen wir die Gemeinde Kirchberg in Tirol sehr gut. Unsere Immobilien umfassen: Wohnungen, Häuser, Chalets, Villen und Grundstücke.

Wir wissen auch, wie wichtig ein starkes Umfeld mit einer guten Infrastruktur ist. Beides sorgt für einen langfristigen hohen Wert Ihrer Immobilie und eine hervorragende Lebensqualität.

Wir haben Ihnen alles Wichtige über die Region Kirchberg in Tirol in diesem Beitrag zusammengestellt.

Wie sind die Kirchberger?

Die Kirchberger sind gastfreundliche Menschen. Der Ort mit seinen Weilern und Höfen verfügt über 8.000 Gästebetten.

Sowohl Gäste als auch „Zugezogene“ werden herzlich aufgenommen. So finden Neu-Kirchberger schnell sozialen Anschluss und ein stabiles Lebensumfeld.

Was ist das besondere an Kirchberg in Tirol?

Kirchberg in Tirol ist eine Gemeinde inmitten der Kitzbüheler Alpen. Eingebettet in die sanften Grasberge mit weitläufigen Almgebieten, befindet sich der Ferienort mitten im Brixental.

Im Gegensatz zu vielen anderen Alpentälern endet das Brixental jedoch nicht in einem Talschluss, sondern ist nach beiden Seiten offen.

Durch diese Offenheit sind das Inntal im Westen mit dem Raum Kitzbühel im Osten verbunden.

Mit dem Kauf einer Immobilie in Kirchberg in Tirol entscheiden Sie sich für eine strukturstarke, moderne und dennoch traditionsbewusste Region mit herzlichen Menschen und einem umfangreichen Freizeitangebot.

Die Geschichte von Kirchberg in Tirol

Die Gemeinde Kirchberg in Tirol  kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Die ältesten Spuren für die Besiedlung Kirchbergs gehen in die jüngere Bronzezeit (1100 – 900 v.Chr.) zurück. Die ersten Bewohner von Kirchberg in Tirol waren Illyrer.

Um die Mitte des 6. Jh. begann die Landnahme durch die Bayern.

902 schenkte der Königliche Ministeriale “Radolt” das “Prichenstal” mit “Sperten oder Kirchberg” den Bischöfen von Regensburg, die es durch Vögte verwalten ließen.

1241 wird “Sperten” als Bezeichnung des Dorfes unter dem “Chirchberg” erstmals genannt.

1333 wird von der “Gemeinschaft und gemeiniklichen allen Pfarrvolk von Sperten” gesprochen.

1377 verpfändete Bischof Konrad von Regensburg das Brixental mit Kirchberg an Bischof Friedrich von Chiemsee.

1380 verkaufte Bischof Konrad es gegen Zahlung von 18.000 ungarischen Gulden mit dem Vorbehalt eines Rückkaufes und 1385 gegen eine Zahlung von weiteren 8.000 ungarischen Gulden für immer an den Erzbischof von Salzburg.

Zahlen, Daten und Fakten

Neben den Menschen der Region, gibt es noch andere Zahlen, Daten und Fakten, die über den Kauf einer Immobilie entscheiden. Diese listen wir im Folgenden für Sie auf.

Kirchberg in Tirol hat etwa 5.300 Einwohner und liegt auf 832 m.ü.A. (Meter über Adria)

Wie ist die Verkehrsanbindung?

Talsperren, Pässe und serpentinenartige Alpenstrassen gibt es keine auf dem Anreiseweg in die Kitzbüheler Alpen.

Egal, ob Sie mit Auto, Bus, Zug oder mit dem Flugzeug anreisen – Ihre Anreise wird einfach und bequem.

Die drei Flughäfen München, Innsbruck und Salzburg sind mit dem Shuttle-Service oder der Bahn über Kitzbühel angebunden. Die Entfernungen zu den Flughäfen betragen:

  • Innsbruck: 90 km
  • Salzburg: 104 km
  • München: 166 km

Nach Kitzbühel sind es etwa sechs Kilometer.

Die Gemeinde verfügt über einen Bahnhof und ist mit der Salzburg-Tiroler-Bahn gut erreichbar.

Wie viele Kindergärten und Schulen gibt es vor Ort?

Kirchberg ist eine familienfreundliche Gemeinde. Der Ort verfügt über Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen. Hierzu gehören:

Dieses breit gefächerte Angebot an Bildungs-und Betreuungseinrichtungen in Kombination mit der schulischen Nachmittagsbetreuung, macht Kirchberg in Tirol auch für Familien sehr attraktiv.

Welche Restaurants sind erwähnenswert?

Für besondere Gaumenfreuden sorgen viele gute Restaurants in Kirchberg. Unsere Favoriten sind:

Was bietet das Nachtleben von Kirchberg?

Wenn Sie neben aller Gemütlichkeit und Tradition auch Partys mögen, bietet Kirchberg in Tirol eine feine Auswahl an Clubs und Bars. Hierzu gehören:

Welche Ausflugsziele hat Kirchberg in Tirol?

Kirchberg in Tirol bietet für alle Wintersportler und Wanderer die ideale Ausflugsumgebung. Sowohl Langlaufstrecken als auch Ski-Pisten sind in unmittelbarer Nähe zu Kirchberg in Tirol.

Weitere Ausflugsziele sorgen dafür, dass Sie zu jeder Jahreszeit etwas unternehmen können. Für die Freizeitgestaltung stehen Ihnen unter anderem folgende Attraktionen zur Verfügung:

  • Arena365 mit
  • Bowling- und Kegelbahn
  • Indoor 3-D-Bogensportanlage
  • Tennisanlage
  • Badesee
  • Fussballplatz
  • Minigolf
  • Tanzschulen

Welche Veranstaltungen gibt es?

In Kirchberg in Tirol ist nahezu das ganze Jahr etwas los. Viele unterschiedliche Veranstaltungen verschönen den Alltag. Hierzu gehören:

  • Hengstauftrieb auf der Stallbachkaralm
  • Dorffest
  • Blumencorso
  • Pferderennen
  • Internationales Oldtimertreffen
  • Tirol Ballon Cup

Wo kaufen Sie ihre Immobilie in Kirchberg in Tirol?

Zusammenfassend bietet Kirchberg in Tirol eine hohe Lebensqualität. Die gute Infrastruktur sorgt für wertbeständige Immobilien.

Immobilien jeder Preiskategorie bekommen Sie bei UNS. KITZIMMO ist Ihr Immobilienmakler für Kirchberg in Tirol